Deutschland

Tauchspots und -basen in Deutschland.
Bevorzugt Düsseldorf und Umgebung. (Stand: Mai 2013)
 
 
Hitdorfer See in Leverkusen (auch Umlag-See genannt)
Kontakt: www.cafestrandgut.de
Tageskarte 6,50€
Guten-Abend-Ticket (werktags ab 17:30 Uhr) 4,50€
GPS-Spot (Einstieg)

Voranmeldung ist an den Wochenenden Pflicht, da es (eigentlich) eine Limitierung der Taucheranzahl gibt!
Vollausgestattete Tauchbasis vor Ort. Luft, Equipmentverleih, etc.
Cafe und Biergarten mit moderaten Preisen für die Pommes danach. 😉
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Umlag-See nachlesen.
 
 
Löwensee in Kaarst
Kontakt: www.grupi.de
Tageskarte 7,00€
GPS-Spot (Einstieg)

Privater See einer Düsseldorfer Tauchschule. Ohne Voranmeldung geht gar nix. Mittwoch abends, Samstags und Sonntags kann dort getaucht werden.
Der See bietet wirklich viel zu sehen. Standorttreue Welse, jede Menge Hechte, Karpfen, Krebse und zuletzt sogar Süßwasserquallen! Absolut lohnenswertes Gewässer, zumal man am Wochenende auch schön im großen Kreis Grillen kann.
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Löwen-See nachlesen.
 
 
Wambachee in Duisburg
Kontakt: –
Tageskarte –
GPS-Spot (Einstieg)

Einer der Seen der Sechs-Seen-Platte in Duisburg. Hier gibt es keine Basis, aber einen Einstieg für Taucher. Tauchen ist kostenlos. Parken ist kostenlos. Einfach vorfahren, anrödeln und reinspringen.
Toiletten gibt es gegen kleines Entgeld am Bootshaus. Snacks ebenfalls. Ansonsten ist Picknick angesagt.
Info: Die Sicht im Wambachsee ist grundsätzlich schlecht (2m). Immer.
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Wambachsee nachlesen.
 
 

Indoor

 
 
Monte-Mare in Rheinbach
Kontakt: www.monte-mare.de
Tageskarte: ab € 39,-
GPS-Spot

Ein wirklich schönes Indoor-Tauchzentrum hier in der Region. 2 Millionen Liter Wasser bei 28°C sind ideal, um im Frühjahr einen Equipmentcheck zu absolvieren, oder im Herbst das Tauchsaisonende einzuläuten.
Eine hervorragende Saunalandschaft mit guter Gastronomie ergänzt das Angebot.
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Monte-Mare nachlesen.
 
 
TauchRevier-Gasometer in Duisburg
Kontakt: www.tauchrevier-gasometer.de
Tageskarte: ab € 26,-
GPS-Spot

Der Besitzer hat in den vergangenen Jahren öfter mal gewechselt, das Interieur kaum: Ein alter Gasometer im Duisburger Landschaftspark Nord, mit 21 Millionen Liter Süßwasser gefüllt, und mit einer Tiefe von 13 Metern. Finster ist es dort unten und eigentlich immer kalt.
Am Grund sind diverse Dinge versenkt, die es zu erkunden lohnt: Autos, ein Flugzeug, ein Boot, Röhrensysteme und Taucherglocken. Lampe ist Pflicht und eine Reservierung wird dringend empfohlen.
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Gasometer nachlesen.
 
 
Dive4Life in Siegburg
Kontakt: www.dive4life.de
Tageskarte: ab € 36,- (4 Stunden Ticket reicht auch: ab € 29,-)
GPS-Spot

3 Millionen Liter Wasser (26°C) bei 20 Metern Tiefe. Das sind die Eckdaten des Indoor-Tauchzentrums Dive4Life in Siegburg. Das Tauchcenter an sich ist gut organisiert, sauber, aufgeräumt und weiträumig. Sehr angenehm auch die Möglichkeit, kostenlos Wasser aus einem Office-Wasserspender zu beziehen. Wer sich für Indoortauchen interessiert, sollte hier auf jeden Fall mal hin.
 
Berichte über diesen Tauchspot lassen sich unter dem Tag Dive4Life nachlesen.
 
 

Zurück zur Divespot-Übersicht.
GermanyBelgiumNetherlandsItalySpainPortugalSwitzerlandEgyptDominican RepublicCuraçaoMauritiusIceland

Über dieses Blog

Sparrow Divers ist das Weblog von zwei Sporttauchern. Fotos, Tauchspots, Tauchkarten, Links, etc. werden hier gesammelt aufgeführt. Einerseits zu unserer eigenen Freude, andererseits in der Hoffnung, dass diese Infos auch für andere interessant sein könnten. Mehr...

Photostream

  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013
  • Mauritius 2013

Kategorien

Archiv

Twitter

  • Frühjahrstauchgang im Monte Mare in Rheinbach. Sehr entspannt und sehr leer… ,
  • Zurück von zwei Stunden Wasserski in Wedau. Mann, macht das Spaß! :),
  • Frisch zurück von einem Tauchgang zwischen den Kontinenten. ,
  • Trockitauchen im Fühlinger See. Powered by Blue Marlin. :) Sehr entspannt. ,
  • Serverumzug beendet. Alle Bildverknüpfungen stehen wieder.,

Divelog

Die sieben letzten Tauchgänge:
de 02.08.2014
     Remscheid, Wuppertalsperre
     18.6m - 46min
de 26.07.2014
     Remscheid, Wuppertalsperre
     6.7m - 64min
de 12.02.2014
     Rheinbach, Monte-Mare
     9.5m - 51min
de 17.08.2013
     Kaarst, Löwensee
     8m - 65min
is 02.07.2013
     Þingvellir, Silfra
     18.4m - 19min
is 02.07.2013
     Þingvellir, Silfra
     13.1m - 18min
de 02.06.2013
     Köln, Fühlinger See
     5.6m - 49min
Dieses Blog wird überwiegend eher in der neueren deutschen Rechtschreibung verfasst/verfaßt...